ctclogo32

Crefelder Tennis Club 1984 e.V. 47803 Krefeld - Kempener Allee 146

 

 

Crefelder TC - Tennis und mehr

Der fr├╝here Daviscup-Spieler Manfred Jungnitsch sagte nach dem 27. Krefeld-Open DTB Senior Cup Masterturnier: ÔÇ×Die Spieler kommen gerne zum CTC auf der Kempener Allee 146, denn der Club verf├╝gt ├╝ber eine sehr sch├Âne Tennisanlage. Der Service, die Gastronomie und die Freundlichkeit der Mitglieder sind nicht zu ├╝bertreffen. Die Krefeld – Open haben zu recht mit S1 die h├Âchste Einstufung vom DTB erhalten. Alle kommen wieder gerne zum 28. Turnier, das vom 15.-22. Juli  2018 stattfinden wird.

F├╝r mich als Vorsitzender ist es selbstverst├Ąndlich, dass der Club kinderfreundlich ist, g├╝nstige Beitr├Ąge  und eine sehr gepflegte Anlage hat. Es gibt kaum einen anderen Club, der von sich behaupten kann, dass s├Ąmtliche sieben Tennispl├Ątze f├╝r Zuschauer bei allen Medenspielen und Turnieren von Gr├╝nw├Ąllen bestens einsehbar sind. Hinzu kommen ein Kleinfeldplatz, eine Tenniswand, ein Spielplatz, ein Boule Feld, eine Beachanlage, ein Trampolin und eine Fu├čballwiese.
Die Gastronomie serviert gute K├╝che zu zivilen Preisen, und es besteht die M├Âglichkeit, das schmucke Vereinsheim f├╝r Feiern aller Art zu nutzen. Tennisevents wie gesellige Turniere, die Krefeld-Open, der Super Seniors Cup und  Veranstaltungen wie eine Beachparty, Beachturniere, Oktoberfeste, Clubfahrten u. a. stehen im Jahreskalender.

ÔÇ×Ein Trainerteam  zum Anfassen“, so kann man die erfolgreiche Arbeit des Teams um Sascha Kl├Âr titulieren. Der erfolgreiche Kreisjugendtrainer und sein Co-Trainer Kevin Deden geh├Ârten zu den TOP 30 in der deutschen Rangliste. Sportliche Erfolge sind f├╝r den CTC und die Trainer genauso wichtig wie die F├Ârderung der Bewegung und der Spa├č am Tennis. Das sportliche Angebot reicht vom Jugendtennis, dem Breitensport bis zum Leistungssport.

Zukunftsorientiert und eine gro├če Bereicherung war die Verschmelzung des Clubs mit dem Lindentaler TC. Durch diese Fusion werden Kr├Ąfte geb├╝ndelt und Kosten eingespart. Diese Entscheidung hat sich schon jetzt sportlich positiv ausgewirkt. So feierten die Herren 75 den Aufstieg in die 1.Verbandsliga. Die H65 II und H30 II stiegen in der Bezirksklasse auf. Zwei weitere Mannschaften (D40 II. und H60 I.) verpassten als Zweite nur knapp den Aufstieg, Besonders erfolgreich waren die D60 in der Niederrheinliga und verfehlten als Tabellenzweiter nur knapp den Aufstieg in die h├Âchste Klasse. Die D40 I. feierten den Aufstieg in die Bezirksliga.

Ein H├Âhepunkt im Vereinsleben sind jedes Jahr die Clubmeisterschaften.  W├Ąhrend einige Clubs ├╝ber mangelnde Resonanz klagen, spielen im CTC fast 150 Mitglieder im Einzel, Doppel oder Mixed um die Meisterschaft.  Mit 22 Meden- und weiteren Jugendmannschaften steht der CTC im Tenniskreis Krefeld weit oben.
 
Tennisinteressierte und G├Ąste sind jederzeit beim CTC an der Kempener Allee willkommen. Jeder kann von einer kostenlosen Schnuppermitgliedschaft f├╝r einen Monat profitieren und wird mit offenen Armen empfangen. Senden Sie dazu einfach eine Mail an 1.Vorsitzender@ctc-tennis.de.

Horst Giesen
1. Vorsitzender

Foto: Horst Giesen
Horst Giesen
unterschrifthorstgiesen
1. Vorsitzender-